E-Scooter Sharing mit TIER

Ab März 2020 sind in der Ruhrbahn App ZÄPP auch TIER E-Scooter zu finden, mit denen dann ein weiteres Angebot für die erste und die letzte Meile existiert. Hierfür kooperiert die Ruhrbahn mit der TIER mobility GmbH. Im Rahmen der Kooperation stellt TIER als Partner der Ruhrbahn rund 500 solcher Roller in einem Bediengebiet in der Stadt Essen zur Verfügung.

Hinweis: Die Gutscheine für die Freifahrten sind bereits abgerufen worden. 

  • Bediengebiet

    Bediengebiet

    Die TIER E-Scooter können in dem Bediengebiet ausgeliehen und zurückgegeben werden. Dabei kann eine Fahrt auch über das Bediengebiet hinaus gehen – eine Rückgabe ist dann allerdings nicht möglich und die Zeit muss entsprechend des Tarifes bezahlt werden. Das Bediengebiet ist in der TIER-App hinterlegt.

    Rot gekennzeichnete Gebiete sind „No-Parking-Areas“. Dort kann eine Fahrt nicht beendet werden. Eine genaue Übersicht ist in der „TIER - Scooter Sharing“-App zu finden.

     

  • Tarif

    Tarif

    • Entsperrung des TIER E-Scooters: 1 EURO
    • Fahrpreis: 15 CENT pro Minute

    Stand: März 2020

  • Registrieren

    Registrieren

    In der ZÄPP sehen Sie die Standorte, die Verfügbarkeit und den Ladezustand der TIER E-Scooter. Bei der Buchung eines TIER E-Scooters erfolgt ein Absprung in die App „TIER - Scooter Sharing“ für Android und iOS. Installieren Sie die TIER App und registrieren Sie sich einmalig und hinterlegen Ihr PayPal-Konto oder Ihre Kreditkarte. Mit der Registrierung können alle E-Scooter von TIER europaweit genutzt werden bspw. auch im Urlaub.

  • So geht‘s

    So geht‘s

    TIER E-Scooter in der Nähe werden in der App angezeigt. QR-Code am E-Scooter einscannen und mieten. Die TIER E-Scooter können Sie rund um die Uhr innerhalb des Bediengebietes nutzen. Am Ziel Ihrer Fahrt angekommen, beenden Sie die Miete einfach über die TIER-App.