NachtExpress-Linie NE15 wird umgeleitet

Bauarbeiten in der Gelsenkirchner Straße

gültig bis auf weiteres

Die NachtExpress-Linie NE15 wird umgeleitet in Fahrtrichtung Borbeck zwischen den Haltestellen (H) Viermännerhöfe und Zollverein Nord Bf. Und zwar:

Ab Dienstag, 15. März 2022, 8.00 Uhr,
bis auf Weiteres.

Der Grund dafür sind Tiefbauarbeiten im Auftrag der Emschergenossenschaft. Deshalb wird die Gelsenkirchener Straße zwischen Schonnebeckhöfe und Ückendorfer Straße zur Einbahnstraße in Richtung Gelsenkirchen.

Haltestellen/Ersatzhaltestellen
Die (H) Abzweig Katernberg wird aufgehoben in Richtung Borbeck. Dafür wird in der Ückendorfer Straße eine Ersatz-(H) eingerichtet, vor der Einmündung Bergebuschstraße.

Betroffene Linie(n):
Betroffene Haltestelle(n):