SEV 107 sowie Umleitung Buslinie 183 und NE2

Vollsperrung Gelsenkirchener und Katernberger Straße

gültig bis 09.08.2022

Für die Tram-Linie 107 fahren Busse statt Bahnen in beide Richtungen zwischen den Haltestellen (H) Essen Hauptbahnhof und Fürstinnenstraße. Die Tram 107 pendelt zwischen (H) Gelsenkirchen Hauptbahnhof und Trabrennbahn. Der Umstieg auf den Schienenersatzverkehr (SEV) erfolgt an der (H) Fürstinnenstraße. Der Fahrplan des SEV weicht vom regulären Fahrplan der Tram 107 ab. Die Taktung bleibt gleich: Zwischen (H) Hanielstraße und Fürstinnenstraße im 20-Minuten-Takt und zwischen (H) Essen Hauptbahnhof und Hanielstraße im 10-Minuten-Takt. Von 7.00 bis 8.00 Uhr werden zusätzliche Fahrten zwischen (H) Essen Hauptbahnhof und Hanielstraße im 5-Minuten-Takt eingesetzt.
Die Buslinie 183 wird in beide Richtungen zwischen den (H) Etterbach und Ernestinenstraße umgeleitet.
Die NachtExpress-Linie NE2 wird zwischen den (H) Krankenhaus Stoppenberg und Abzweig Katernberg umgeleitet. Die Fahrten zur Trabrennbahn entfallen.

Von Sonntag, 26. Juni 2022, Betriebsbeginn,
bis Dienstag, 9. August 2022, Betriebsende.

Der Grund dafür sind Gleisbauarbeiten in der Gelsenkirchener Straße zwischen Hugenkamp und Fritz-Schupp-Allee sowie in der Katernberger Straße zwischen Zollvereinstraße und der Stadtgrenze.

Haltestellen/Ersatzhaltestellen
SEV 107
(H) Essen Hauptbahnhof: Abfahrt von Steig 10.
(H) Rathaus Essen: Halt in Richtung Katernberg an Steig 2, in Richtung Essen Hauptbahnhof an Steig 8.
(H) Viehofer Platz: SEV fährt NE-(H) an.
(H) Am Freistein: SEV fährt NE-(H) an.
(H) Herzogstraße: SEV fährt NE-(H) an.
(H) Herbertshof: SEV fährt NE-(H) an.
(H) Krankenhaus Stoppenberg: SEV fährt NE-(H) an.
(H) Ernestinenstraße: Halt in Richtung Katernberg (Hallostraße) an Steig 5, in Richtung Essen Hauptbahnhof an NE-(H).
(H) Nikolausstraße: Halt in Richtung Katernberg entfällt, in Richtung Essen Hauptbahnhof an Steig im Hugenkamp.
(H) Kapitelwiese: Halt in Richtung Katernberg entfällt, in Richtung Essen Hauptbahnhof wird eine Ersatz-(H) am Fahrbahnrand eingerichtet.
(H) Zollverein: In Richtung Katernberg wird eine Ersatz-(H) eingerichtet, in Richtung Essen Hauptbahnhof wird die NE-(H) angefahren.
(H) Abzweig Katernberg: SEV fährt NE-(H) an.
(H) Zollverein Nord Bahnhof: SEV fährt NE-(H) an.
(H) Katernberger Markt: SEV fährt NE-(H) an.
(H) Hanielstraße: SEV fährt NE-(H) an.
(H) Triple Z: Der SEV fährt die Steige 3 und 4 in der Schalker Straße an.
(H) Trabrennbahn: Die 107 fährt die reguläre Tram-(H) an. Hier ist kein Umstieg auf den SEV möglich.
(H) Revierpark Nienhausen: Die 107 fährt die reguläre Tram-(H) an. Für den SEV wird eine Ersatz-(H) eingerichtet.
(H) Fürstinnenstraße: Die 107 fährt die reguläre Tram-(H) an. Für den SEV wird eine Ersatz-(H) eingerichtet.

Buslinie 183
Die (H) Kohlenwäsche, Kokerei Zollverein und Kapitelwiese entfallen für die Buslinie 183, dafür werden die Steige in Richtung Essen Hauptbahnhof vom SEV angefahren.
Die (H) Nikolausstraße wird in den Hugenkamp verlegt.

NE2
Alle Fahrten enden an der (H) Hanielstraße.
(H) Triple Z: Entfällt ersatzlos.
(H) Trabrennbahn: Entfällt ersatzlos.
(H) Ernestinenstraße: Halt in Richtung Katernberg (Hallostraße) an Steig 5.
(H) Nikolausstraße: Halt in Richtung Katernberg entfällt, in Richtung Essen Hauptbahnhof an Steig im Hugenkamp.
(H) Kapitelwiese: Halt in Richtung Katernberg entfällt, in Richtung Essen Hauptbahnhof wird eine Ersatz-(H) am Fahrbahnrand eingerichtet.
(H) Zollverein: In Richtung Katernberg wird auf der Gelsenkirchener Straße eine Ersatz-(H) eingerichtet.

Infos für Anwohner*innen:
Bauphasen Katernberger Straße
Baumaßnahme Gelsenkirchener Straße