„Wir warten aufs Christkind“

Mit der historischen Straßenbahn auf Entdeckungstour

29.11.2017 | 15:49

Entdecken Sie Ihre Stadt an Heilig Abend neu: spannende und interessante Geschichten zum Streckenabschnitt sowie Weihnachtslieder erwarten Groß und Klein auf einer Sonderfahrt mit der historischen Straßenbahn. Auch Prominenz darf nicht fehlen: so steigt unterwegs der Weihnachtsmann hinzu und verteilt Geschenke an alle Kinder.

Möglich macht das die Ruhrbahn, die zusammen mit der Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaft (VHAG MVG) traditionell zu einer weihnachtlichen Entdeckungstour laden:

Sonntag, den 24. Dezember 2017, 13.30 Uhr,
für voraussichtlich zwei Stunden.

Abfahrt / Ankunft
Start ist an der Haltestelle (H) Berliner Platz vor dem Sparkassengebäude. Die Fahrt endet an der (H) Hauptbahnhof der Tram-Linie 102.
Fahrkarten zum Preis von 6 Euro je Kind und 9 Euro je Erwachsener können ab 6. Dezember im Ruhrbahn KundenCenter Hauptbahnhof erworben werden. Es sind maximal 50 Plätze vorhanden.