Weihnachts- und Silvester-Fahrplan

Fahrplanänderungen an den Festtagen und zum Jahreswechsel

15.12.2017 | 12:59

Auch in diesem Jahr wird das Fahrplanangebot der Ruhrbahn GmbH an den Weihnachtstagen sowie an Silvester und Neujahr angepasst:

Heiligabend
Am 24. Dezember 2017 wird in Mülheim zwischen 4.30 und 6.30 Uhr ab (H) Stadtmitte stündlich im NachtNetz gefahren. Bis etwa 18 Uhr wird dann nach dem Sonntagsfahrplan gefahren. Die Linien 102 und U 18 fahren ab zirka 15.00 Uhr im 30-Minuten Takt. Ab 18.30 Uhr bis zum folgenden Tag um 7.30 Uhr fahren die NachtExpress-Linien stündlich von der (H) Stadtmitte.

Erster und zweiter Weihnachtsfeiertag
Am 25. und 26. Dezember 2017 gilt der Sonntagsfahrplan.

Silvester und Neujahr
Am 31. Dezember fahren die NachtExpress-Linien zwischen 4.30 und 6.30 Uhr stündlich ab (H) Stadtmitte. Silvester gilt der Sonntagsfahrplan. Es entfallen im NachtNetz die Sternfahrten um 23.30 Uhr und 00.30 Uhr. Die NachtExpress-Linien starten um 01.00 Uhr und fahren bis 3.30 Uhr im 30-Minuten-Takt. Danach wird wieder im 60-Minuten-Takt gefahren. Am 1. Januar 2018 gilt der Sonntagsfahrplan.

TaxiBusse
Die TaxiBusse fahren nicht in den Nächten vom 24.12. auf den 25.12.2017sowie vom 31.12.2017 auf den 1.1.2018.

KundenCenter
An Heiligabend und Silvester bleibt das KundenCenter am Mülheim Hauptbahnhof geschlossen.