Umstellung der Ruhrbahn-Telefonanlage

Keine Warteschleife und kein Besetztzeichen

19.06.2020 | 14:19

Zu Störungen der Telefonanlage kann es am kommenden Montag, 22. Juni 2020, kommen. Betroffen ist bis voraussichtlich Mittwoch, 24. Juni 2020, die Service-Hotline (0201 826-1234 oder -1420). Anrufer hören dann beispielsweise ein Freizeichen, auch dann, wenn alle Mitarbeiter der Hotline im Kundengespräch sind. Wir bitten, diese Störung zu entschuldigen. Der Grund ist die Umstellung auf eine neue Telefonanlage.

Die Hotline ist grundsätzlich zu den Servicezeiten Mo-Fr 8.00-16 Uhr zu erreichen. Falls Sie ein Freizeichen hören, warten Sie bitte einen Moment ab. Falls Ihr Gespräch nicht angenommen wird, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt wieder oder schreiben Sie uns eine Mail an abo@ruhrbahn.de oder an kundendialog@ruhrbahn.de.

Wir hoffen, dass die Störung baldmöglichst behoben ist.