Tram 112: Busse statt Bahnen

NE4 übernimmt Fahrten des NE12

08.02.2017 | 07:01
Gültig vom 10.02.2017 bis 12.02.2017

Für die Tram 112 werden Busse eingesetzt, zwischen den Haltestellen (H) MH-West und (H) Neumarkt  – und zwar:

Ab Freitag, den 10. Februar 2017, 23.30 Uhr,
bis Sonntag, den 12. Februar 2017, 8.00 Uhr.

In dieser Zeit übernimmt der NE4 die Fahrten vom NE12 zwischen Mülheim Stadtmitte und MH- West. Der Grund dafür sind vorbereitende Arbeiten für die Bauarbeiten auf der Thyssenbrücke. Ab MH-West übernehmen wieder die Ersatzbusse in Richtung Neumarkt.

Haltestellen / Ersatzhaltestelle:
Die (H) MH-West wird verlegt in beide Richtungen an den Fahrbahnrand.
Die (H) Marienplatz wird verlegt in beide Richtungen in die Siegfriedstraße.
Die (H) Dümptener Straße wird verlegt in beiden Richtungen an den Fahrbahnrand.
Die (H) Sültenfuß wird verlegt in beiden Richtungen zu der gleichnamigen (H) der Linie 129.
Die (H) Willy-Brandt-Schule wird verlegt in beiden Richtungen an den Fahrbahnrand.
Die (H) Landwehr wird verlegt in Richtung Oberhausen in die dortige Schleife.
Die (H) Landwehr wird verlegt in Richtung Mülheim an den Fahrbahnrand.

Betroffene Linie(n):