Stadtmitte: Ruhrbahn erneuert Fahrtreppen

Fahrtreppen und Gehtreppen als Alternative

09.04.2020 | 15:01
Gültig vom 14.04.2020 bis 18.06.2020

Die Ruhrbahn erneuert am U-Bahnhof Stadtmitte die zwei Fahrtreppen am Ausgang Schloßstraße.
Beide Fahrtreppen können für die Dauer der Erneuerungsarbeiten nicht genutzt werden. Und zwar   
 
von Dienstag, 14. April 2020,
bis Donnerstag, 18. Juni 2020.


Während dieser Zeit stehen als Alternative die Fahrtreppen am Ausgang Leineweberstraße oder die Gehtreppen am Ausgang Schloßstraße zur Verfügung.

Die Kosten für die Erneuerung betragen ca. 785.000 € und werden von der Ruhrbahn getragen.


Betroffene Haltestelle(n):

Haltestelle Stadtmitte