SchnupperAbo Aktion

Drei Monate Bus und Bahn testen

01.10.2018 | 14:57

Mit dem SchnupperAbo bekommen alle Einzelticket- oder Monatskartenkäufer die Möglichkeit, bares Geld zu sparen. Die Ruhrbahn GmbH bietet wieder den günstigeren Preis eines Abonnements im Vergleich zu den Monatskarten für die Ticketvarianten Ticket2000, Ticket1000, YoungTicketPLUS und BärenTicket an. Wer sich nicht für ein ganzes Jahr festlegen möchte und gleichzeitig die Vorteile des Abos nutzen will, für den ist das dreimonatige Test-Abo genau das Richtige.

Mit dem Ticket2000 ist der Fahrgast uneingeschränkt mobil und kann das gesamte Spektrum der attraktiven Vorteile nutzen. Das Ticket1000 ist für alle, die sich auf das Wesentliche beschränken: Es erlaubt beliebig viele Fahrten im gewählten Geltungsbereich und das rund um die Uhr. Wer auch im Alter aktiv und mobil sein möchte, der trifft mit dem BärenTicket die richtige Wahl und das YoungTicketPLUS ist für alle Auszubildenden die perfekte Begleitung für den Start in die Unabhängigkeit. Das SchnupperAbo bei der Ruhrbahn ist allerdings noch mehr als ein Fahrschein: Abokunden können CarSharing- und BikeSharing nutzen, ohne dass Anmelde- und Monatsgebühren anfallen.

Der Kunde kann wählen, ob er im Oktober, November oder Dezember 2018 starten mag. Das SchnupperAbo kann nach drei Monaten durch eine formlose, schriftliche Kündigung bis zum 10. des dritten Testmonats gekündigt werden. Wer von den Vorteilen des SchnupperAbos überzeugt ist, der kann es nach Ablauf der drei Monate einfach weiternutzen. Das SchnupperAbo wird dann automatisch zum Jahresabonnement.

Interessierte erhalten das SchnupperAbo in den Ruhrbahn-KundenCentern in Essen und Mülheim an der Ruhr.