Schick mit jedem Klick

Die mhvg.de im neuen Gewand

28.03.2012 | 08:32

Elegant und fortschrittlich, übersichtlich und prägnant. Die Rede ist von der neuen Webseite der Mülheimer VerkehrsGesellschaft mbH.

Die Mülheimer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) hat seit heute einen neuen Internetauftritt. Oberstes Ziel der Neugestaltung war, Fahrgastinteresse (Fahrplanauskunft, Verkehrsmeldungen, etc.) und Benutzerfreundlichkeit noch stärker in den Fokus zu rücken.
Auch der (technische) Trend hat klare Zeichen gesetzt: Smartphones sind in Deutschland weiter auf dem Vormarsch und verdrängen 2012 erstmals die altbekannten Handys, so eine Bitkom-Studie. Die Endgeräte, mit denen auf die MVG-Seite zugegriffen wird, belegen dies.

Neu und sexy
Der Seitenaufbau profitiert von den technischen Raffinessen. So gibt es z. B. sogenannte Minianwendungen auf der Startseite: Kleine Programme zeigen mit einem Klick, wie die Verkehrslage ist oder geben Auskunft über sämtliche Linien und Haltepunkte. Insgesamt sind alle Fahrgastbelange auf einen Blick zu sehen. Wieso gerade diese spezielle Auswahl getroffen wurde, wissen Christoph Lemke und Jens Kloth von der MVG Online Kommunikation: „Wichtig für uns waren die Fahrgastwünsche. Mittels einer Auswertung der Zugriffe auf die MVG-Seite haben wir deren Nutzerverhalten analysiert und danach die Themenwichtigkeit der Webseite, also das Aussehen der Startseite, bestimmt. 

Die steigende Zahl der Smartphone-Nutzer wird auf ihre Kosten kommen. Eine spezielle Mini-Webseite, eine sogenannte mobile Seite der mhvg.de, wird deutlich abgespeckt alle wichtigen Fahrgastinformationen optimiert für Smartphones bereitstellen.

Also, klicken Sie sich mal durch!