Ruhrbahn für Kinder

Freie Fahrt zum Weltkindertag und Ruhrbahn Kinderkanal

16.09.2020 | 15:18

Bussy & Bany: Geschichten für Kinder im Vorschulalter

Am 20. September 2020 ist Weltkindertag. Aus diesem Grund fahren an diesem Tag alle Kinder unter 15 Jahren in sämtlichen Verkehrsmitteln der Verkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen kostenlos. So auch bei der Ruhrbahn.

Den ganzen Sonntag lang haben Kinder freie Fahrt in den Bussen, Straßen- und U-Bahnen der kommunalen Verkehrsunternehmen sowie den Zügen des Regional- (RE und RB) und S-Bahnverkehrs in der 2. Klasse. Ein Ticket ist nicht nötig.

Kinder unter sechs Jahren dürfen jedoch nur in Begleitung eines Erwachsenen fahren.

Ruhrbahn Kinderkanal auf YouTube
Im Rahmen ihres Pädagogischen Konzepts hat die Ruhrbahn seit mehr als 20 Jahren eine Vielzahl von Angeboten für Kinder und Jugendliche entwickelt.

Ein Beispiel: Seit April 2020 werden im neuen Ruhrbahn Kinderkanal Videoclips für Kindergartenkinder veröffentlicht. Bussy und Bany, die bekannten Sympathieträger der Ruhrbahn, agieren darin als freundliche Darsteller und erzählen phantasievolle Geschichten. Sie schaffen dabei auf spielerische Weise eine positive Begegnung mit Bus und Bahn.

Die jungen Zuschauer können dabei nicht nur zusehen, sondern dürfen mitmachen und Ideen liefern, indem sie Bilder nach ihren eigenen Vorstellungen malen und diese (natürlich mit Hilfe der Eltern oder größerer Geschwister) per Mail an die Ruhrbahn schicken. Die Ideen aus den Bildern werden aufgegriffen und Bussy & Bany machen daraus neue Geschichten.

Bussy & Bany im Ruhrbahn-Kinderkanal
Jeden Donnerstag eine neue Folge
Auf YouTube: https://kinderkanal.ruhrbahn.de
Kinderbilder per Mail an: kinderkanal(at)ruhrbahn.de