mhvg.de erhält neues Gesicht

Mehr Fahrgastinfos auf der Webseite

07.04.2014 | 15:26

„Responsives Webdesign“ lautet das Zauberwort, mit dem die Mülheimer VerkehrsGesellschaft mbH (MVG) ihre Webseite „mhvg.de“ ab sofort neu ins Rennen schickt. Dahinter verbirgt sich ein Webseiten-Design, dass sich dem jeweiligen Endgerät anpasst, ganz egal, ob es sich dabei um ein Smartphone, einen Desktop-PC oder ein Tablet-PC handelt. „Bislang hatten wir für die MVG zwei separate Webseiten im Einsatz. Die Desktop-Variante und einen mobilen Ableger – durch den Wegfall der mobilen Seite, entfällt auch der zusätzliche Pflegeaufwand sowie die dadurch entstandenen Kosten“, erklärt Jens Kloth aus der MVG-Onlinekommunikation die Vorteile des responsiven Designs.

Aber nicht nur flexibler, sondern auch mit deutlich mehr Nutzen für den Kunden ausgestattet präsentiert sich „mhvg.de“ ab sofort. „Die Fahrgastinfos sind jetzt viel präsenter“, so der Online-Redakteur. „Auf der Startseite sind alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick zu sehen. Geplante Bauarbeiten, kurzfristige und ungeplante Störungen wie zum Beispiel Staus oder Falschparker werden direkt mit der betroffenen Linie angezeigt. Mit nur einem Klick erhält man dann alle verfügbaren Infos zur Störung“, berichtet Jens Kloth.