Buslinien 140, 185 und 186 werden umgeleitet

Teilsperrung der Schloßstraße/Fürstäbtissinstraße

29.04.2020 | 08:52

Die Buslinie 140 wird umgeleitet in Richtung Ernestinenstraße zwischen den Haltestellen (H) Borbeck Bf und Fliegenbusch.
Die Buslinie 185 wird umgeleitet in Richtung Oberhausen zwischen den (H) Borbeck Bf und Schnitterweg.
Die Buslinie 186 wird umgeleitet in Richtung Schölerpad zwischen den (H) Borbeck Bf und Roßstraße. Und zwar:
 
Von Montag, 4. Mai 2020, 7.00 Uhr,
für voraussichtlich eine Woche.

Der Grund dafür waren Straßenbauarbeiten nach erfolgten Kanalarbeiten der Stadtwerke Essen AG. Im 2. Bauabschnitt wird jetzt die Fürstäbtissinstraße zwischen Schloßstraße und Flurstraße zur Einbahnstraße.

Haltestellen/Ersatzhaltestellen
Die (H) Fürstäbtissinstraße Steig 1 wird ersatzlos aufgehoben.
Die (H) Rabenhorst in Richtung Schölerpad/ Oberhausen wurde ersatzlos aufgehoben.
140: Die (H) Schloß Borbeck in Richtung Ernestinenstraße wird aufgehoben. Dafür wird die gleichnamige (H) Steig 1 in der Borbecker Straße angefahren.
185: Die (H) Rabenhorst in Richtung  Borbeck Bf wurde aufgehoben. Dafür wurde in der Schloßstraße eine Ersatz-(H) eingerichtet, Höhe Hausnummer 151. Die (H) Stensbeckhof in Richtung Oberhausen wurde ersatzlos aufgehoben.
186: Die (H) Rabenhorst in Richtung Bottrop wurde aufgehoben. Dafür wird in der Straße Rabenhorst eine Ersatz-(H) eingerichtet, Höhe Hausnummer 106. Die (H) Laarmannstraße in Richtung Schölerpad wurde aufgehoben. Dafür wurde in der Straße Im Wulve eine Ersatz-(H) eingerichtet, Höhe Hausnummer 4.