Bombenentschärfung in Winkhausen

Buslinien 129, 131 und 136 betroffen

07.10.2021 | 14:27
Gültig vom 07.10.2021 bis 08.10.2021

Im Bereich der Hansbergstraße wurde eine britische Fünf-Zentner-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Der "Blindgänger" wird gegen 16.30 Uhr entschärft.

Für die Buslinien und unsere Fahrgäste bedeutet das, ab ca. 15.30 Uhr:

Buslinie 131: Ab der (H) Flurstraße fährt sie über den Linienweg bis zur (H) Mülheim Hbf.
Die Fahrten zwischen (H) Hauptbahnhof und (H) Boverstraße entfallen.

Buslinie 129: Ab der (H) Rhein-Ruhr-Zentrum fährt sie über den Linienweg bis zur (H) Heißen Kirche und ab der (H) Friesenstraße über den Linienweg bis (H) Gustav-Heinemann-Schule.
Zwischen der (H) Gustav-Heinemann-Schule und (H) Heißen Kirche entfallen die Fahrten.

Linie 136: Ab der (H) OB-Anne-Frank-Schule fährt sie über den Linienweg bis zur (H) Gustav-Heinemann-Schule; ab der (H) Erbach fährt sie über den Linienweg bis zur (H) Heißen Kirche.
Die Fahrten zwischen der (H) Gustav-Heinemann-Gesamtschule und (H) Heißen Kirche entfallen.

Weitere Informationen zur Entschärfung und weiteren Maßnahmen erfahren Sie auf der Webseite der Stadt Mülheim.

Betroffene Linie(n):