Aktualisiert: Fahrtausfälle im Ruhrbahn Bedienungsgebiet

Mit Verspätungen muss gerechnet werden

03.07.2019 | 15:38
Gültig vom 01.07.2019 bis 08.07.2019

Aufgrund der außergewöhnlichen Hitzewelle der letzten Tage hat vermutlich auch unser Fahrpersonal mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Hierdurch ist der Krankenstand in den letzten Tagen so stark angestiegen, dass er nicht mehr durch übliche Gegensteuerungsmaßnahmen kompensiert werden kann.

Wir können derzeit leider nicht abschätzen, wann sich der sprunghaft gestiegene Krankenstand wieder normalisiert. Aktuell kann es zu Fahrtausfällen auf einzelnen Linien im gesamten Ruhrbahn Bedienungsgebiet kommen. Unsere Fahrgäste haben die Möglichkeit, die Mobilitätsgarantie in Anspruch zu nehmen.