Fahrplanwechsel am 8. Januar 2017

Taktanpassungen auf Tramlinien

Fahrplanwechsel am 8. Januar 2017

Taktanpassungen auf Tramlinien

Die Ruhrbahn GmbH (Ruhrbahn) passt den Takt auf verschiedenen Tramlinien an. Damit erfüllt die Ruhrbahn den Nahverkehrsplan der vom Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr verabschiedet wurde. Mit diesem Fahrplanwechsel wird die geplante vierte und letzte Umsetzungsstufe umgesetzt. Damit sind alle Maßnahmen aus dem Nahverkehrsplan 2013 abgeschlossen.

Auf der Linie U18 sowie im Nachtnetz finden keine Änderungen statt.

Straßenbahn
Linie 102
:
Montags bis freitags wird der Takt von 10- auf 15-Minuten reduziert. Samstag und Sonntag wird das Fahrplanangebot beibehalten.

Linie 104:
Montags bis freitags wird der Takt von 10- auf 15-Minuten reduziert, auf dem Abschnitt (H) MH Stadtmitte bis (H) Grenze Borbeck. Die Fahrten bis Kaiserplatz entfallen montags bis freitags. Die Abschnitte (H) MH Stadtmitte bis (H) Hauptfriedhof und (H) Grenze Borbeck bis Essen (H) Abzweig Aktienstraße werden statt im 20-Minutentakt künftig im 15-Minutentakt befahren. Samstag und Sonntag wird das Fahrplanangebot beibehalten.

Linie 112:
Montags bis freitags wird der Takt von 10- auf 15-Minuten reduziert, im Stadtgebiet Mülheim an der Ruhr. Der Takt wird verdichtet auf dem Stadtgebiet Oberhausen von einem 20-Minutentakt auf einen 15-Minutentakt. An Sonntagen werden die bisher in der Zeit von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr an der (H) Landwehr endenden Fahrten bis (H) Oberhausen Sterkrade verlängert. Durch diese Fahrplananpassung werden im 15-Minutentakt nahezu alle Fahrten von Mülheim bis nach Oberhausen Sterkrade über Oberhausen Hbf geführt.

Linie 104 / 112 / Buslinie 130:
Der Anschluss am Hauptfriedhof von und zur Buslinie 130 kann montags bis freitags durch die Beibehaltung des 20–Minutentaktes der Linie 130 nicht mehr einer festen Straßenbahnlinie zugeordnet werden, da diese im 15-Minutentakt fahren.

Folgende Anschlussmöglichkeiten bestehen montags bis freitags am Hauptfriedhof:

Richtung Essen / RRZ
Linie 130 ab Minute 14: Anschluss an Linie 104 zur Minute 58 ab (H) Stadtmitte.
Linie 130 ab Minute 34: Anschluss an Linie 104 zur Minute 13 (H) Stadtmitte. Anschluss an Linie 112 zur Minute 20 (H) Stadtmitte.
Linie 130 ab Minute 54: Anschluss an Linie 112 zur Minute 35 (H) Stadtmitte.

Richtung Stadtmitte:
Linie 130 an Minute 05: Anschluss an 112 zur Minute 06 Richtung Stadtmitte.
Linie 130 an Minute 25: Anschluss an 104 zur Minute 32 Richtung Stadtmitte, Anschluss an 112 zur Minute 36 Richtung Stadtmitte.
Linie 130 an Minute 45: Anschluss an 104 zur Minute 47 Richtung Stadtmitte, Anschluss an 112 zur Minute 51 Richtung Stadtmitte.

Buslinie 133:
Bei dieser Linie wird an allen Tagen eine zusätzliche Fahrt um 23:02 Uhr ab (H) Saarner Kuppe bis Hauptbahnhof angeboten.

Die genauen Abfahrtszeiten sind dann den Fahrplantabellen zu entnehmen.

Hinweis:
Neue Einzellinienhefte liegen für die Tram-Linien 102, 104 und 112 im Kundencenter (Hauptbahnhof) aus.