Bauingenieur (m/w/d)

Ein Beruf mit großer Zukunft bei der Ruhrbahn

Entwurf, Planung, Erstellung, Betrieb und Instandhaltung von Bauwerken gehören zu den klassischen Aufgaben eines Bauingenieurs. Damit gestalten Bauingenieur*innen die Verkehrswende, schonen die Umwelt und leisten einen Beitrag zum verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen.

In deinem dualen Studium Bauingenieurwesen bei der Ruhrbahn lernst du alles über:

  • Gleisbau, Ingenieur-, Industrie- und Hochbau
  • Konstruktion, Planung von Gebäuden mit erneuerbaren Energien und alternativen Bauweisen
  • energieeffizientes Bauen, Nachhaltigkeit und Sanierung im Bestand

Als Absolvent*innen beherrscht ihr die Planung von Bauwerken für den Industrie- und Hochbau mit den Werkstoffen Beton, Stahl und Holz. Dabei werdet ihr in der Lage sein auch neue innovative Baustoffe und Bauverfahren in die Planung mit einzubinden.

Das Studium beinhaltet:

  • Semester 1 und 2: primär ingenieurwissenschaftliche Grundlagen
  • Semester 3 bis 7: Fachspezifische Vertiefungen
  • Semester 8: Wahlmodule
  • Semester 9: Bachelorarbeit

So wird das Studium durchgeführt:

Das duale Studium wird wochenintegrativ durchgeführt, d.h. die praktische Tätigkeit im Unternehmen findet parallel zum Studium statt. Ihr seid damit während der Vorlesungszeit je nach Fachrichtung und Studienverlaufsplan zwei bis drei Tage an der Hochschule und die restlichen Tage bei uns im Unternehmen.

Wichtig zu wissen ist, dass das Studium mit einer durchgängig organisierten praktischen Tätigkeit verbunden ist - was ihr im Studium in der Theorie lernt, werdet ihr bei uns in der Praxis ausüben. Zu Beginn werdet ihr in einer mehrmonatigen Einführungsphase uns als Unternehmen Ruhrbahn mit unseren Aufgaben und Leistungen kennenlernen. Danach werdet ihr in verschiedenen Abteilungen und Werkstätten des Bereiches Infrastruktur & Bauwerke eingesetzt. Am Ende des Studiums habt ihr dann einen Bachelorabschluss erhalten und eine ganze Menge Praxiserfahrung gewonnen.

Welche Interessen und Fähigkeiten solltet Ihr mitbringen?

Die Fähigkeit, vernetzt und vielschichtig zu denken ist bei uns gefragt. Insbesondere solltet ihr in der Lage sein, in einem oder auch mit in mehreren Teams zu arbeiten. Teilweise findet unsere Projektarbeit bereits auf rein virtueller Ebene statt, über verschiedene Städte und Standorte hinweg. Ihr braucht für diesen Beruf Neugierde, Leidenschaft, Genauigkeit und oft auch Kreativität. Für die Qualität eurer Arbeit sind Zuverlässigkeit und Genauigkeit mindestens genauso wichtig. Hier bei der Ruhrbahn arbeiten Menschen aus 27 Nationen zusammen. Wichtig für uns ist daher, dass Empathie und Verständnis für andere Kulturen für euch selbstverständlich sind.

Dauer des Studiums: 9 Semester (4 ½ Jahre)

Einstellungsvoraussetzung: die Allgemeine Hochschulreife

Vergütung:
Deine Vergütung ist genau die gleiche, wie für die Auszubildenden aus den kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereichen. Außerdem bezahlen wir deine Studiengebühren.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung:

Ruhrbahn GmbH
Ludger Polixa
Schweriner Straße 2-6
45147 Essen

E-Mail: ausbildung(at)ruhrbahn.de

Dein Ansprechpartner

Deine Fragen rund um das Thema Duales Studium bei der Ruhrbahn beantwortet dir gerne unser Bauingenieur Heiko Raffel aus dem Fachbereich Infrastruktur & Bauwerke. Dort ist Herr Raffel tätig für die Instandhaltung/Neubau Hochbau.

Dipl.-Ing. Heiko Raffel
Telefon: 0208 451-1785
E-Mail:
h.raffel(at)ruhrbahn.de