Das ÖPNV-Angebot der Ruhrbahn – U-Bahn, Straßenbahn, Bus und NachtExpress – wird an einer Mobilstation durch weitere Verkehrsmittel ergänzt, die ebenfalls öffentlich zugänglich sind: CarSharing und BikeSharing. Außerdem stehen Ihnen Abstellmöglichkeiten für das eigene Fahrrad und in der Regel ein Taxi-Halteplatz zur Verfügung.
An der Mobilstation werden so die Umstiege zwischen den verschiedenen Verkehrsmitteln vereinfacht und für eine umweltfreundliche Mobilität ein verbessertes Angebot bereitgestellt.

Die ergänzenden Mobilitätsangebote werden von unseren Mobilitätspartnern metropolradruhr (ein Angebot der nextbike GmbH), stadtmobil Rhein-Ruhr GmbH und RuhrautoE (ein Angebot der DriveCarSharing GmbH) betrieben.