Ökoprofit

Was ist Ökoprofit?

Ökoprofit (Ökologisches Projekt für Integrierte UmweltTechnik) ist ein Projekt zur wirtschaftlichen Stärkung von Betrieben durch vorsorgenden Umweltschutz mit der Absicht, gleichzeitig einen Beitrag zur Verbesserung der Umweltsituation in unserer Region zu leisten.

Seit 2002 motiviert die Stadt Essen mit dem Projekt Ökoprofit Essener Unternehmen zu umweltbewusstem Handeln. Davon profitiert nicht nur die Umwelt, sondern auch die Unternehmen, in dem sie durch innovative Ideen den Verbrauch an Strom, Gas und Wasser reduzieren können und damit dauerhaft Betriebskosten senken. Die Ruhrbahn nimmt zum zweiten Mal an diesem Projekt teil. Nach der erfolgreichen Teilnahme im Jahr 2002/2003 wurden mehrere Projekte umgesetzt, die zur verbesserten Umweltbilanz beigetragen haben: Zum Beispiel die Erneuerung der Heizungsanlage im Erzhof und Ruhrallee oder der Einsatz von Müllpressen im ganzen Betrieb.

Auch in diesem Jahr nimmt die Ruhrbahn an diesem Projekt teil. Durch fachliche Unterstützung und den Austausch mit den anderen teilnehmenden Betrieben möchten wir weitere Energieressourcen einsparen und damit die Senkung der Betriebskosten erreichen.

Mit Ökoprofit leistet die Ruhrbahn einen weiteren  Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz und profitiert gleichzeitig vom Imagegewinn durch die anschließende Auszeichnung zum „Ökoprofit Betrieb“.

Durch die umgesetzten Maßnahmen wurden allein in Essen jährlich eingespart:

  • ca. 39.900 Tonnen CO2
  • 134.000 m³ Wasser
  • 2.344 Tonnen Müll

Umweltleitlinien