Was bietet dir die Ruhrbahn?

Die Ruhrbahn bietet seit über 100 Jahren eine traditionell gute Ausbildung. Die Vielzahl unserer Ausbildungsberufe deckt ein breites Interessensspektrum ab. Keine Panik, traditionell bedeutet bei uns nicht gleichzeitig altbacken. Neuerungen und Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt und Inhalte zu den einzelnen Ausbildungsordnungen werden bei der Ruhrbahn wahrgenommen und umgesetzt. Eine intensive Betreuung und ein enger Kontakt zu unseren Auszubildenden ist uns wichtig und für unsere Ausbilder selbstverständlich.

Individuelle Förderung und beste Vorbereitung
Auszubildende verschwinden in unserem Unternehmen nicht im Pulk der Masse. Für die Zwischen- und  Abschlussprüfungen wird dir eine gezielte Prüfungsvorbereitung angeboten. Durch Coachings und Weiterbildungen versetzen wir unsere Ausbilder in die Lage, sich auf den einzelnen Auszubildenden einzustellen, zu agieren und ihn entsprechend seinen individuellen Anforderungen zu fördern.

Die Ruhrbahn-Ausbilder: Ansprechpartner für unsere Azubis.

Abwechslung durch Projekte
Teamgeist steht bei der Ruhrbahn an oberster Stelle. Die Ausbildung bei der Ruhrbahn wird durch Projekte abwechslungsreich und interessant gestaltet. In einem davon führen Auszubildende über einige Wochen eigenständig ein Ruhrbahn-KundenCenter. In einem anderen Projekt wird den Azubis die Möglichkeit geboten, in einem eigenverantwortlichem Projekt-Team, das aus Auszubildenden der verschiedenen Ausbildungsberufe besteht, Modernisierungs- und Reparaturarbeiten zu planen, zu kalkulieren und umzusetzen.

Das lohnt sich - Leistungen für kaufmännische und gewerblich-technische Auszubildende während der Ausbildung:

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD (Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst) und beträgt zur Zeit für das:

1. Ausbildungsjahr
1.018,26 € brutto/Monat
2. Ausbildungsjahr
1.068,20 € brutto/Monat
3. Ausbildungsjahr
1.114,02 € brutto/Monat
4. Ausbildungsjahr
1.177,59 € brutto/Monat

(Stand 16. April 2019)

Monatlich werden zudem bei Vertragsabschluss über Vermögensbildende Leistung 13,29 € brutto gezahlt. Darüber hinaus wird im November eine Jahressonderzahlung in Höhe von 90 % der monatlichen Ausbildungsvergütung gezahlt. Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhälst du eine Prämie in Höhe von 400 € brutto.

Urlaub
30 Urlaubstage jährlich, bezogen auf eine 5 Tage Woche, sind per Tarif gesichert.

Zusätzliche Leistungen
Als Auszubildende/Auszubildender der Ruhrbahn GmbH erhälst du ein YoungTicketPLUS.

  • Einheitliche Preisstufe D, im gesamten VRR-Gebiet gültig
  • Geltungsdauer: rund um die Uhr, auch an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien
  • Zusatznutzen (kostenlose Fahrradmitnahme, Mitnahme einer weiteren Person werktags ab 19 Uhr, an Wochenenden ganztags).

Übernahme nach deiner Ausbildung
Durch den Tarifvertrag ist zunächst eine sechsmonatige Übernahme nach deiner Ausbildung für dich garantiert. Durch deine eigenen Leistungen hast du bei der Ruhrbahn aber auch die Möglichkeit, einen unbefristeten Arbeitsvertrag zu erhalten.

Für deine Fragen rund um das Thema Ausbildung bei der Ruhrbahn helfen dir weiter:

Kaufmännische Berufsausbildung:

Alexandra Ruge
Telefon:  0201 826-1533
E-Mail: a.ruge(at)ruhrbahn.de

Gewerblich-technische Berufsausbildung:

Ludger Polixa
Telefon: 0201 826-1718
E-Mail: l.polixa(at)ruhrbahn.de

Ausbildung zum/zur IT-Systemelektroniker/in:

Holger Tischler
Telefon: 0201 826-1961
E-Mail: h.tischler(at)ruhrbahn.de