Bewerbungstipps

Falls das Thema Bewerbung für dich noch relatives Neuland sein sollte, geben wir dir auf dieser Seite einige Tipps Bewerbungstipps und beantworten dir die wichtigsten Fragen zum Auswahlverfahren.

Was sollte deine Bewerbung beinhalten?

Für eine vollständige Bewerbung sende uns bitte:

  • ein Bewerbungschreiben
  • einen ausführlichen tabellarischen Lebenslauf
  • sowie deine letzten beiden Schulzeugnisse zu.

Zusätzlich sind wir interessiert an:

  • deinen Sprach- und DV-Kenntnissen
  • deinen Freizeitbeschäftigungen. 

Hast du während deiner Schulzeit bereits ein Praktikum absolviert oder besitzt du weitere Zertifikate? Dann füge diese deinen Bewerbungsunterlagen bei. So können wir uns direkt ein umfassenderes Bild von dir machen.

Wir freuen uns, wenn du zusätzlich ein Foto von dir beifügst – es ist aber keine Pflicht und es entstehen dir auch keine Nachteile.

Worauf solltest du bei deiner Bewerbung besonders achten?

Deine Bewerbung sollte individuell sein. Achte bitte auf diese Dinge besonders: 

  • sende deine Bewerbung direkt an den zuständigen Ansprechpartner
  • deine Bewerbung sollte ordentlich aussehen. Vermeide "Kaffeeflecken" oder „Eselsohren“
  • verwende in deinem Anschreiben keine Umgangssprache 
  • stimme dein Bewerbungsschreiben individuell auf das Unternehmen ab
  • die Angaben in deiner Bewerbung sollten auf dem aktuellsten Stand sein
  • wenn du ein Bewerbungsfoto beifügst, sollte dieses seriös aussehen.

Wie kommt deine Bewerbung zu uns? Was passiert dann?

Deine Bewerbung kannst du uns sowohl

  • per E-Mail oder
  • postalisch zusenden.

Du erhälst dann zeitnah eine Rückmeldung von uns. Wenn du uns deine Bewerbung auf elektronischem Wege zusendst, erhälst du eine E-Mail mit der Eingangsbestätigung deiner Bewerbung. Wenn du uns deine Bewerbung per Post zukommen lässt, erhälst du einen Brief mit einem Eingangsbescheid von uns.

Das Bewerbungsverfahren

Im ersten Schritt sichten wir deine Bewerbung. Wenn du dann in die nähere Bewerberauswahl kommst, wirst du zu einem schriftlichen Einstellungstest eingeladen. Hier werden dir in unterschiedlichen Kategorien Aufgaben gestellt, wie zum Beispiel in Allgemeinbildung und Mathematik. Bei einer gewerblich-technischen Ausbildung erwartet dich dazu ein praktischer Teil. Wenn du diesen Einstellungstest gemeistert hast, wirst du von uns zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. In diesem Gespräch lernst du deine zukünftigen Ausbilder kennen. Beim Vorstellungsgespräch steht dir in der Regel ein Mitglied des Betriebsrates und der Jugend- und Auszubildendenvertretung zur Seite. 

Bestehst du den Einstellungstest nicht, oder bist du dieses Mal nicht in die engere Bewerberauswahl gekommen, erhälst du in jedem Fall eine Absage durch uns.

Welche Kleidung empfehlen wir dir für ein Vorstellungsgespräch?

Wir raten dir, dich so zu kleiden, dass du dich wohl fühlst. Das bedeutet: Wenn du dich für einen technischen Ausbildungsberuf entschieden hast, musst du ordentlich, aber nicht mit Krawatte erscheinen. Wenn deine Wahl auf einen kaufmännischen Beruf gefallen ist, empfehlen wir dir eine ordentliche, gepflegte Kleidung, wie du sie auch im Büro tragen würdest. Auch hier musst du keine Krawatte tragen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung

Kaufmännische Berufsausbildung:

Ruhrbahn GmbH
Rainer Hermes
Zweigertstraße 34
45130 Essen

E-Mail: ausbildung(at)ruhrbahn.de

Gewerblich-technische Berufsausbildung:

Ruhrbahn GmbH
Ludger Polixa
Schweriner Str. 2-6
45147 Essen

E-Mail: ausbildung(at)ruhrbahn.de

Für deine Fragen rund um das Thema Ausbildung bei der Ruhrbahn helfen dir weiter:

Kaufmännische Berufsausbildung:

Alexandra Ruge
Telefon:  0201 826-1533
E-Mail: a.ruge(at)ruhrbahn.de

Gewerblich-technische Berufsausbildung:

Ludger Polixa
Telefon: 0201 826-1718
E-Mail: l.polixa(at)ruhrbahn.de

Ausbildung zum/zur IT-Systemelektroniker/in:

Holger Tischler
Telefon: 0201 826-1961
E-Mail: h.tischler(at)ruhrbahn.de