Tram 107: Busse statt Bahnen

Kanalarbeiten in der Katernberger Straße

31.05.2021 | 11:25

Für die Tram 107 fahren Busse statt Bahnen (SEV) zwischen den Haltestellen (H) Abzweig Katernberg und Gelsenkirchen Hbf. Und zwar:

Seit Freitag, 28. Mai 2021, 13.00 Uhr,
bis auf Weiteres.

Der Grund dafür sind Kanalbauarbeiten in der Katernberger Straße, Höhe Weckenkamp, weshalb das Gleis gesperrt worden ist.

Hinweis: Der SEV der Tram 107  fährt an den Haltestellen in Richtung Essen Hbf 3 Minuten früher ab.

Haltestellen/Ersatzhaltestellen
Die (H) Abzweig Katernberg in Richtung Hanielstraße wird aufgehoben. Dafür wird die gleichnamige NE-(H) Steig 5 in der Schonnebeckhöfe angefahren. In der Gelsenkirchener Str. 265 wird eine Ersatz-(H) eingerichtet. Hier erfolgt der Umstieg vom Bus in die Tram. Es entfallen die (H) Triple Z, Trabrennbahn, Hans-Böckler-Allee, Feldmarkstr und Overwegstraße. Dafür werden die gleichnamigen NE-(H) am Fahrbahnrand angefahren. Die (H) Revierpark Nienhausen und Fürstinnenstraße werden aufgehoben. Dafür werden Ersatz-(H) am Fahrbahnrand eingerichtet. Die (H) Musiktheater wird aufgehoben. Dafür wird die gleichnamige (H) der Bus-Linie 383 angefahren. Die Ankunfts- und Abfahrts-(H) Gelsenkirchen Hbf befindet sich an Bussteig 11. Die (H) Heinrich-König-Platz entfällt ersatzlos.

Betroffene Linie(n):