Tram 104: Busse statt Bahnen

Gleisbauarbeiten in der Aktienstraße

30.06.2020 | 10:38
Gültig vom 04.07.2020 bis 26.07.2020

Für die Tram 104 fahren Busse statt Bahnen (SEV) zwischen den Haltestellen (H) Hauptfriedhof und Abzweig Aktienstraße. Und zwar 

Von Samstag, 4. Juli 2020, 6.00 Uhr
bis Sonntag, 26. Juli 2020, Betriebsende.

Die Ruhrbahn GmbH erneuert den Gleisbereich (rund 250 Meter) auf der Aktienstraße in beiden Richtungen zwischen den (H) Eichenberg und Aktienstraße.

Haltestellen/Ersatzhaltestellen
Der SEV für die Tram 104 fährt alle Haltestellen der NachtExpress-Linie NE4 an, zwischen den (H) MH-Stadtmitte Steig 3 und Abzweig Aktienstraße. Die (H) Grenze Borbeck Steig 1 und 2 werden verlegt zu den SEV-(H) Steig 3 und 4 auf Essener Betriebsgebiet. Die (H) Eichenberg Steig 1 wird vorverlegt, zur Ersatz-(H) auf der Aktienstraße 144.

Hinweis für die Verstärkerfahrten am Samstag:
Die (H) Grenze Borbeck Steig 1 wird verlegt zur Ersatz-(H) in der Wendeschleife der Buslinie 136, Richtung Oberheidstraße. Die (H) Grenze Borbeck Steig 2 wird verlegt zur Ersatz-(H) vor die Kreuzung Oberheidstraße/ Aktienstraße. Die (H) Kaiserplatz Steig 2 wird verlegt zur Ersatz-(H) Kreuzung Eppinghofer/ Leineweberstraße.

Weitere Information zur Baumaßnahme finden Sie hier.

Betroffene Linie(n):