Rosenmontagszug in Rüttenscheid und Stadtmitte

Umleitungen und Haltestellenverlegungen rund um die Zugstrecke

17.02.2020 | 10:28
Gültig am 24.02.2020

Aufgrund des Rosenmontagsumzugs werden die Tramlinien 101 und 106 sowie die Buslinien 142,145, 154, 155, 160 und 161 im Verlauf der Zugstrecke teilweise unterbrochen. Und zwar:

Am Montag, 24. Februar 2020,
von 12.00 Uhr bis circa 17.00 Uhr.

Für die betroffenen Linien wird eine Umleitung eingerichtet. Alle Linien fahren an diesem Tag nach dem Ferienfahrplan. Vor Beginn der Veranstaltung wird zwischen der (H) Helenenstraße und Zweigertstraße ein zusätzlicher Tram-Verkehr eingerichtet.

Der Zugweg führt von der Grugahalle über Grugaplatz – Rüttenscheider Straße – Klarastraße – Friederikenstraße – Brunnenstraße – Hohenzollernstraße zur Huyssenallee.

Haltestellen / Ersatzhaltestellen

Die (H) Cäcilienstraße entfällt.
Die (H) Rüttenscheider Stern Richtung Helenenstraße wird aufgehoben. Dafür wird die (H) Rüttenscheider Stern in der Zweigertstraße angefahren.

Zum Umstieg auf die Tramlinien 105 und 106 an der (H) Süd S wird auf der Richard-Wagner-Straße zwischen Rellinghauser Straße und Max-Fiedler-Straße in beiden Richtungen eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Die (H) Paulinenstraße wird aufgehoben. Dafür wird auf der Wittenbergstraße unterhalb der DB-Brücke in beiden Richtungen eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Für die Buslinie 160 entfällt sie.

Die (H) Karolinenstraße für die Buslinie 160 Richtung Stoppenberg wird aufgehoben. Dafür wird auf der Eleonorastraße in Höhe der DB-Brücke eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. In Gegenrichtung entfällt die Haltestelle ersatzlos.

Die (H) Paulinenstraße wird aufgehoben. Dafür wird auf der Wittenbergstraße unterhalb der DB-Brücke in beiden Richtungen eine Ersatz-(H) eingerichtet. Für die Buslinie 160 entfällt sie.

Die (H) Martinstraße für die Buslinien 160 / 161 wird aufgehoben. Dafür wird auf der Alfredstraße Höhe Haus-Nr. 100 Richtung Stoppenberg und Höhe Haus-Nr. 75-79 Richtung Borbeck eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Die (H) Messe / Gruga, Alfredbrücke, Martinstraße, Girardet Haus und Krupp Krankenhaus für die Buslinie 142 entfallen ersatzlos.

Die (H) Aalto Theater, Hohenzollernstraße, Cäcilienstraße und Rosastraße für die Buslinie 145 entfallen ersatzlos.

Die (H) Aalto Theater und Kronprinzenstraße für die Buslinien 154 und 155  entfallen.

Die (H) Helbingstraße in Richtung Essen Hbf wird aufgehoben. Dafür wird auf der Kronprinzenstraße die gleichnamige NachtExpress-Haltestelle angefahren.