(H) Savignystraße / ETEC: Sperrung Zugang West

Ruhrbahn erneuert die Fahrtreppen

16.07.2019 | 13:58
Gültig vom 22.07.2019 bis 16.08.2019

Die Ruhrbahn GmbH erneuert an der Haltestelle (H) Savignystraße / ETEC die Fahrtreppen.
Deshalb muss der der Zugang West (Savignystraße / Harkortstraße) komplett gesperrt werden. Und zwar,

von Montag, 22. Juli 2019,
bis Freitag, 16. August 2019.


Fahrgäste können alternativ den barrierefreien Zugang Ost (Papestraße / Am Fernmeldeamt) nutzen. Die neuen Fahrtreppen sind voraussichtlich ab Freitag, 30. August 2019 wieder in Betrieb.

Die Kosten für die Erneuerung betragen voraussichtlich 670.000 EUR. Der Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) fördert die Fahrtreppenerneuerung mit rund 90% aus Mitteln nach §12 ÖPNVG NRW.

Betroffene Linie(n):

Betroffene Haltestelle(n):

Haltestelle Savignystr/ETEC