(H) Abzweig Katernberg: 4. Bauabschnitt

Umleitung für Buslinien 170 und 348

26.07.2018 | 09:26
Gültig vom 06.08.2018 bis 20.08.2018

Im 4. Bauabschnitt wird die Fahrbahn der Schonnebeckhöfe erneuert. Dafür muss diese zwischen Gelsenkirchener Straße und Riedheim komplett gesperrt werden. Der Individualverkehr wird großräumig umgeleitet. Die betroffenen Buslinien werden ebenfalls umgeleitet. Und zwar:

Von Montag, 6. August 2018, 6.30 Uhr,

bis Montag, 20. August 2018, ca. 6.30 Uhr.

Linienweg / Umleitung

Die Buslinie 170 wird zwischen den (H) Zollverein Nord Bf und Ophoffstraße in beiden Fahrtrichtungen umgeleitet.

Die Buslinie 348 wird zwischen den (H) Viermännerhöfe und Ersatz-(H) Abzweig Katernberg in beiden Fahrtrichtungen umgeleitet.

Die NachtExpress-Linie NE 2 fährt zwischen den (H) Zollverein und Zollverein Nord Bf  in beiden Fahrtrichtungen über den normalen Linienweg.

Die NachtExpress-Linie NE 15 fährt zwischen den (H) Zollverein Nord Bf und Viermännerhöfe in beiden Fahrtrichtungen über den normalen Linienweg.

Haltestellen / Ersatzhaltestellen

Buslinie 170: Die (H) Abzweig Katernberg wird aufgehoben. Dafür wird in Fahrtrichtung Essen-Borbeck der gleichnamige Steig  5 angefahren. In Fahrtrichtung Essen-Steele wird der gleichnamige Steig 6 angefahren. Die (H) Gustav-Heinemann-Gesamtschule und Saatbruchstraße entfallen ohne Ersatz. Die (H) Karl-Meyer-Platz wird aufgehoben. Dafür werden die gleichnamigen (H) Steige 3 und 4 auf der Huestraße angefahren.

Buslinie 348: Die (H) Abzweig Katernberg Fahrtrichtung Gelsenkirchen wird aufgehoben. Dafür wird in der Gelsenkirchener Straße in Höhe Hausnummer 265 eine Ersatz-(H) eingerichtet.

NE 2, NE 15: Haltestellen sind nicht betroffen.

Betroffene Linie(n):

Betroffene Haltestelle(n):

Haltestelle Abzweig Katernberg