Geführte Wanderung auf der NaturLinie 105 und KulturLinie 107

Am 16. September Essener Natur- und Kulturorte erkunden

11.09.2019 | 11:42

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche bietet die Ruhrbahn wieder eine geführte Wanderung durch die Stadt entlang der NaturLinie 105 und KulturLinie 107 an. Und zwar: 

am Montag, 16. September 2019,
von 11.00 bis 14.00 Uhr.


Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Die Plätze sind begrenzt, deshalb ist eine telefonische Anmeldung erforderlich – bei Andrea Graf unter Tel. 0201 27 99 163. Die Veranstaltung selbst ist kostenlos, jedoch benötigen die Teilnehmer ein gültiges Ticket für das Essener Stadtgebiet. Die Ruhrbahn empfiehlt ein 24h-Ticket der Preisstufe A zum Preis von 7,10 Euro.

Die NaturLinie 105 und KulturLinie 107 zeigen eindrucksvoll das durchdachte Wechselspiel von Natur, Städtebau und Architektur in Essen. Klaus Falke, Initiator und Gestalter beider Linien, wird die Wanderung führen und an vielen wunderbaren Orten Halt machen.

Die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein und sich bitte wetterfest anziehen.