EVAG und MVG begrüßen neue Azubis

28 junge Menschen starten in die Zukunft

01.09.2014 | 14:30

Am Montag, 01. September 2014, hat die Essener Verkehrs-AG (EVAG) und die Mülheimer VerkehrsGesellschaft (mbH) den neuen Ausbildungsjahrgang empfangen: 28 junge Azubis starten in ihre Ausbildungsberufe. „Wir freuen uns, vielen jungen und hochmotivierten Menschen mit diesen Ausbildungsplätzen eine sehr gute Basis für ihre Zukunft zu bieten“, freuen sich Alexandra Schlossmann (Sachgebietsleiterin Qualifizierung / EVAG) und Harald Stille (Ausbildungswerkstatt MVG).

Folgende Ausbildungsstellen haben EVAG und MVG vergeben:

5 Industriekaufleute (EVAG)
1 Fahrzeuglackiererin (EVAG)
1 Zerspanungsmechaniker (EVAG)
3 Mechatroniker (EVAG)
6 Elektroniker für Betriebstechnik (EVAG)
6 Industriemechaniker (EVAG)
6 KFZ-Mechatroniker / in (MVG)

Insgesamt haben sich im kaufmännischen Bereich 100 und im gewerblich-technischen 300 Personen beworben. Bereits jetzt kann man sich für eine Vielzahl von Ausbildungsplätzen auf evag.de und mhvg.de informieren und schon für 2015 bewerben.

Schauen sie sich dazu das Interview mit EVAG-Vorstand Michael Feller an!