EVAG optimiert E-Wagenangebot

E-Wagen E61 ersetzt E60

11.03.2016 | 14:08

Ab April 2016 ersetzt die neue E-Wagenlinie E61 den E60. Damit verstärkt der E61 das morgendliche Angebot für die Schulen Gymnasium an der Wolfskuhle und Gesamtschule Erich-Kästner. Der E-Wagen fährt ab dem 4. April auf dem Linienweg der Buslinie 170 zwischen Kray Mitte und Steele S. 

Der Grund, den E60 zu ersetzen, ist die permanente Überprüfung und Optimierung des gesamten E-Wagenangebotes und die daraus resultierende mangelnde Nachfrage zur Linie E60 – dieser Linienweg wird allerdings nach wie vor durch die  reguläre Buslinie 194 befahren.

Hintergrund: E-Wagen werden für den Schülerverkehr in den Spitzenzeiten (morgens, mittags und nachmittags) eingesetzt und verstärken so den regulären Linienverkehr.