EVAG-Oldtimer laden zur Mitfahrt ein

Nostalgisch in Borbeck und zwischen Werden und Kettwig

27.05.2016 | 12:42

Am langen Feiertagswochenendes fährt die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft (VHAG) der EVAG am letzten Maiwochenende „auf Linie“, und dies gleich auf zwei Strecken. Die Museumsstraßenbahn fährt am Sonntagnachmittag, 29. Mai 2016  stündlich auf der Strecke des so genannten „Borbecker Rings“. Der Anderthalbdeckerbus fährt im gleichen Zeitraum auf der Strecke der Linie 190 zwischen Werden und Kettwig durch das Ruhrtal, ebenfalls jede Stunde.

Unterwegs werden alle Haltestellen der bedienten Strecken zum Zu-, Um- und Aus-steigen angefahren. Es gilt der reguläre VRR-Tarif. Die genauen Fahrpläne sind auf der Internetseite der Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaft EVAG e.V. unter http://auflinie.vhag-evag.de/  abrufbar.