EVAG Fahrplanwechsel am 12. Juni 2016

Geringe Anpassungen von Fahrzeiten im Straßenbahn- und Busnetz

06.06.2016 | 12:06

Fahrzeitanpassung Straßenbahn:
Auf den Linie 101,103,106,107 und 109 finden geringfügige Fahrzeitanpassungen statt, die genauen Abfahrtzeiten entnehmen Sie bitte den Fahrplantabellen.

Linie 108:
Die Verstärkungsfahrten morgens zwischen (H) Rathaus Essen und (H) Altenessen Bf entfallen aufgrund geringer Fahrgastnachfrage.

Fahrzeitanpassungen Busnetz:
Geringe Fahrzeitanpassungen bzw. Verschiebungen gibt es auf den Linien 145,146,147,154,155,160,161,164,166,173,180,183,184,186,194,NE2,NE8 und NE15.
Details dazu in den jeweiligen Fahrplantabellen.

Linie 170:
Zur besseren Taktung mit der Linie 174 auf dem Abschnitt (H) Steele S bis (H) Märkische Straße verändern sich die Abfahrtzeiten und Wendezeiten an beiden Endstellen. Zudem werden zu den Schulbeginn und Endzeiten zusätzliche Fahrten zwischen (H) Kray Nord und (H) Steele S angeboten. Der zum 04.04.2016 eingeführte E-Wagen E61 entfällt.

Linie 183:
Zum besseren Anschluss an die Stadtbahnlinie U11 an den (H) Altenessen Bf und Karlsplatz, finden die Fahrten um 4.15 Uhr und 5.15 Uhr ab (H) Ernestinenstr. jetzt 10 Minuten früher statt.

Einführung einer neuen Nebenverkehrszeit (NVZ) am Sonntag:
Auf den Linien 154,155,160,166,170,186 und 194 wird sonntags von ca. 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr eine längere Fahrzeitart (Nebenverkehrszeit) als die derzeit gültige Schwachverkehrszeit eingeführt, was sich positiv auf die Fahrplantreue auswirkt. Diese Regelung gilt auf den Linien 155 und 166 auch montags-freitags von 19.00 bis 20.00 Uhr.