Buslinie 160 wird umgeleitet

Bauarbeiten in der Nöggerathstraße

13.07.2021 | 15:48

Die Buslinie 160 wird umgeleitet in Richtung Ernestinenstraße zwischen den (H) Möbiusstraße und Gervinusstraße. Und zwar:

Ab Donnerstag, 15. Juli 2021, 9.00 Uhr,
für voraussichtlich einen Monat.

Der Grund dafür sind Arbeiten der Stadtwerke Essen AG in der Nög­gerathstraße. Deshalb wird diese zwischen Berliner Straße und Hirtsieferstraße zur Einbahnstraße in Richtung Borbeck.

Haltestellen/Ersatzhaltestellen
Die (H) Nöggerathstraße wird aufgehoben. Dafür wird auf der Kerck­hoffstraße eine Ersatz-(H) ein­gerichtet, Höhe der Straße Eigene Scholle.
Die (H) Genossenschaftsplatz wird aufgehoben. Dafür wird auf der Kerckhoffstraße eine Ersatz-(H) ein­gerichtet, Höhe der Haus-Nr. 147.

Betroffene Linie(n):

Betroffene Haltestelle(n):

Haltestelle Nöggerathstr. Haltestelle Genossenschaftspl.