Gleiskreuzerneuerung in Holsterhausen

Im Bereich Holsterhauser Platz wird das Gleiskreuz erneuert. Deshalb fahren für die U-Bahn-Linie U17 und für die Tram-Linien 101/106 Busse statt Bahnen (SEV). Die NachtExpress-Linien NE9 und NE14 werden umgeleitet.

Und zwar ab Samstag, 28. November 2020, Betriebsbeginn, bis Mittwoch, 2. Dezember 2020, Betriebsende.

Der Streckenabschnitt in diesem Bereich wird für die U17 und die Tram-Linien 101/106 gesperrt. Für die U17 fahren Busse statt Bahnen (SEV) in Richtung Margarethenhöhe zwischen den (H) Gemarkenplatz und Margarethenhöhe. Für die Tram-Linien 101/106 fahren Busse statt Bahnen (SEV) zwischen den (H) Rüttenscheider Stern und Helenenstraße. Der NE9 wird umgeleitet zwischen den (H) Gemarkenplatz und Halbe Höhe. Der NE14 wird umgeleitet in Richtung Borbeck zwischen den (H) Landgericht und Rubensstraße.

Baustellen-Flyer

Die Maßnahme im Überblick